AGRAVIS AG - Geschäftsjahr 2016 - Umsatz minus 11% - Eigenkapitalquote 31,3% - 03.2017

agribusiness-jobs.de:
AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster, Hannover: AGRAVIS hat in schwierigen Zeiten unternehmerische Akzente gesetzt – vorwiegend preisbedingt und durch die Abgabe von drei Gesellschaften an die  Ceravis AG – konsolidierten Umsatz verloren, aber keinesfalls an Beständigkeit, Effizienz und Schlagkraft. „So kräftezehrend die Herausforderungen auch waren: Die AGRAVIS bewies im Geschäftsjahr 2016 erneut, dass sie gerade in schwierigen Zeiten in der Lage ist, unternehmerische und strategische Akzente zu setzen – durch beachtliche Investitionen in die regionalen Standorte, durch erfolgreiche Kooperationen, gute Akquisitionen, kluge Allianzen und den zielgerichteten Ausbau der Internationalisierung. Wir wissen, wo wir stehen.“ So bewertete der neue Vorstandsvorsitzende der AGRAVIS Raiffeisen AG, Andreas Rickmers, das Geschäftsjahr 2016, das auf der Bilanz-Pressekonferenz des Unternehmens zuvor von Finanzvorstand Johannes Schulte-Althoff erläutert wurde.  ... read more - agrartechnik-jobs.de - lmv-jobboerse - lmv-presse - Manfred Lorenzen, Soest
Quelle:
AGRAVIS Raiffeisen AG