Pfanzelt Maschinenbau GmbH - Geräteträger K-Trac - Neuheit demopark 06.2015

Quelle: umwelttechnik-jobs - Pfanzelt K-Trac
umwelttechnik-jobs.de:
Pfanzelt Maschinenbau GmbH, Rettenbach: Pfanzelt präsentierte den K-Trac auf der Demopark 2015 als neuen Geräteträger für den kommunalen Betriebshof. Der K-Trac ist somit optimiert für den Ganzjahreseinsatz im kommunalen Bereich sowie in der Umweltpflege und zeigt so seine Stärken nicht nur im Winterdienst sondern auch im Mäheinsatz und der Gehölzpflege. Technische Merkmale: 6-Zylinder-DEUTZ Motor mit 133 bzw. 174 kW, stufenlosen, leistungsverzweigten Getriebe von ZF, 5 Lenkungsarten, die aus der Kombination von vorderer und hinterer Achsschenkellenkung, zwei vollwertige Sitze, ein drehbarer Bedienerstand, vier flexible An- und Aufbauräume.Mit der kommunalen Version des Systemschleppers Pm Trac bietet Pfanzelt bereits ein spezialisiertes Trägerfahrzeug an. 1991 von Inhaber Paul Pfanzelt gegründe. 

Quelle: Pfanzelt Maschinenbau / ...  lmv-jobboerse -lmv presse 

Agrartechnik-Jobs: JCB - Fastrac 4000 - demopark 2015 - 3 Kommunaltra...

Agrartechnik-Jobs: JCB - Fastrac 4000 - demopark 2015 - 3 Kommunaltra...: Quelle: JCB Deutschland - agrartechnik-jobs agrartechnik-jobs.de: Die brandneue Fastrac 4000-Baureihe baut auf 25 Jahren Erfahrung be...

JCB - Fastrac 4000 - demopark 2015 - 3 Kommunaltraktoren von 160 bis 220 PS - 06.2015

Quelle: JCB Deutschland - agrartechnik-jobs
agrartechnik-jobs.de:
Die brandneue Fastrac 4000-Baureihe baut auf 25 Jahren Erfahrung bei der Konstruktion, Entwicklung und Fertigung des vielseitigsten und komfortabelsten Trac‘s der Welt. Serienfertigung der 3 Modelle Modelle 4160 (160PS), 4190 (190PS), 4220 (220PS) ab Frühjahr 2015 - Vorstellung Prototypen Agritechnica 2013. Technische Merkmale: • Fastrac 4000 ersetzt die bisherige Serie 2000 • Modelle 4160 (160PS), 4190 (190PS), 4220 (220PS) - Nennleistung bei 2100 U/min • Neue 6.6 Liter Agco Sisu Power Motoren mit Tier 4 Final Abgasnorm (AdBlue mit DOC und SCR) • Stabiles, torsionssteifes Chassis mit Unterzügen • Stufenloser Fahrantrieb ML 180 mit 60 km/h. „Der Fastrac 4000 war von Anfang an auf den Betrieb von Anbaugeräten an Front und Heck ausgelegt sowie auf die produktive Nutzung des 3. Aufbauraums“, so Richard Fox-Marrs. „Die Möglichkeit, zusätzliche 2,5 Tonnen Saatgut oder Dünger in einem Vorratstank mitführen zu können, steigert die Produktivität enorm. Selbiges gilt für den vergrößerten Pflanzenschutztank.“

Quelle:
JCBamford Excavators Ltd. - JCB Deutschland GmbH, Köln-Porz  / ... mv-jobboerse - kommunaltechnik-jobs - lmv presse

John Deere – demopark 2015 - Rasentraktor X950R - 06.2015

quelle: kommunaltechnik-jobs - JD X950R
kommunaltechnik-jobs::
John Deere GmbH & Co. KG - John Deere Vertrieb, demopark 2015: John Deere X950R Rasentraktoren hat auf der Silbermedaille demopark 2015 die Silbermedaille erhalten.  Dieses komplett neue Modell mit Heckauswurf verfügt über einen durchgehend geschweißten Rahmen, ein hoch belastbares Mähwerk aus gestanztem Qualitätsstahl und einem effizienten 3-Zylinder Dieselmotor mit reichlich Leistung für Ihre Anbaugeräte. Technische Daten:  Dieselmotor 18 kW (24 PS),   Drehmomentstarker Dieselmotor,  Hydraulikgetriebe   Hochleistungs-Radantrieb, Ausgefeilte Ergonomie und intuitive Bedienelemente, Vorderradlenkung, Geschwindigkeit (vorwärts)    16,1 km/h. Rasentraktor mit Heckauswurf und Heckgrasfangbehälter ist mit robustem Rahmen und Mähwerk aus Stahl für viele sorgenfreie Einsatzjahre gerüstet.
Quelle:
John Deere GmbH & Co. KG - John Deere Vertrieb - demopark 2015 -  GzF  / ... lmv-jobboerse - agrartechnik-jobs - lmv presse

Hako GmbH – demopark 2015 – Silbermedaille für Citymaster 1600 – 06.2015

kommunaltechnik-jobs - Holder Citymaster 1600
kommunaltechnik-jobs:
Hako GmbH, Bad Oldesloe, demopark 2015 - GzF:  Citymaster 1600 - die knickgelenkte Maschine vereint Kehrmaschine, Kom-pakttraktor, Geräteträger sowie Transporter. Anbaugerät und Funktion kann der Fahrer allein, in wenigen Minuten und ohne Werkzeug wechseln. Mit seinem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen kann die Maschine auf Gehwegen eingesetzt werden. Der Citymaster 1600 verfügt über ein besonders bedienerfreundliches, ergonomisches und rückenschonendes Gesamtmaschinenkonzept. Neben seiner hohen Leistungsfähigkeit punktet der Citymaster 1600 auch im Umweltschutz auf ganzer Linie.
Hako GmbH - demopark 2015 / / ... lmv-jobboerse - agrartechnik-jobs - lmv presse

Wacker Neuson SE & Weidemann GmbH – demopark 2015 – Goldmedaille für Radlader WL20e – 06.2015

agrartechnik-jobs.de:
demopark Eisenach 2015 - Goldmedaille: Wacker Neuson & Weidemann
präsentierten den Radlader WL20e, der über einen Schaufelinhalt von 0,2 Kubikmetern verfügt, den ersten Radlader mit Elektroantrieb für emissionsfreies Arbeiten. Der ausgezeichnete akkubetriebene Radlader verfügt über die gleichen Leistungsparameter wie das konventionelle Modell WL20. Zwei Elektromotoren, für den Fahrantrieb und für die Arbeitshydraulik, sorgen dafür, dass die Leistungsmerkmale des Radladers WL20e denen der konventionellen Maschine entsprechen. CO2-Emissionswerte um bis zu 43 Prozent geringer. Energiekostensenkung von bis zu 48 Prozent. WL20e, ein Arbeitseinsatz von bis zu fünf Stunden möglich.Quelle: Wacker Neuson SE & Weidemann GmbH, demopark 2015 - GzF / ... lmv-jobboerse - kommunaltechnik-jobs - lmv presse

Fraunhofer-Institut - Universität Brüssel – Stahlinnovationspreis für Rotorblätter aus Metallblechen – 06.2015

Quelle: Fraunhofer-Institut - IWU
new-energy-jobs.de:
Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU, Chemnitz, 09.06.2015: Wirtschaftsingenieur Marco Pröhl, Chemnitzer Wissenschaftler mit Stahlinnovationspreis 2015 - “Klimaschutz mit Stahl” - ausgezeichnet. Verleihung des Stahlinnovationspreises in Berlin,  Schirmherrin  Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung. Stahl-Innovationspreis 2015 - der Sonderpreis für Klimaschutz mit Stahl für das Forschungsprojekt »HyBlade«. Gemeinsam mit Wissenschaftlern, VrijeUniversität Brüssel, ist es den Forschern erstmals gelungen, Rotorblätter von Windkraftanlagen wirtschaftlich aus Metallblechen, zunächst Vertikalachsanlagen, zu fertigen. "Gerade für kleine Anlagen setzen wir insbesondere auf Stahl als Flügelmaterial", erklärte der Projektverantwortliche am Fraunhofer IWU und Preisträger Marco Pröhl.
Quelle:Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU, Chemnitz, Wirtschaftsvereinigung Stahl, Düsseldorf / ... lmv-jobboerse - lmv presse